Zerspanungswerkzeuge - Industrie, Maschinenbau

Die Typhoon SUH Mini Tieflochbohrer von Osawa wurden für den universellen Einsatz in Materialien bis 1.200Nm entwickelt. Das Sortiment ist von 1,0mm Durchmesser bis 3,0mm und in Bohrlängen von 5xd bis 30xd ab Lager erhältlich. Im Beitrag - Tieflochbohren im Osawa Tieflochbohrer - erfahren Sie mir zur Anwendungsempfelung. Osawa Tieflochbohrer sind 100% Prozesssicher - die spezielle Geometrie, die Spezial Beschichtung und die zusätzlich polierte Nut verhindern Spanstau und damit verbundenen Werkzeugbruch. Die neuen Hartmetall Tieflochbohrer sind dadurch absolut prozesssicher und garantieren darüber hinaus eine hervorragende Performance und Standzeit...
Das Osawa Hartmetall- bzw. Zerspanungswerkzeug Sortiment zeichnet sich durch eine große Tiefe und Breite aus. Mit dem neuen Katalog wurden sämtliche Produktlücken geschlossen. Osawa bietet nun für jede Anwendung und für alle Werkstoffe ein passendes Werkzeug.
HSS Schneidstoffe in der Zerspanung - wir bieten hochwertige Bohrer, Senker, Reibahlen, Gewindewerkzeuge und Fräser aus Hochleistungs-Schnellarbeitsstahl an.
Tags: Osawa, HSS, HSS-Bohrer
Hartmetall Schneidstoffe werden in zunehmenden Maß als Schneidstoffe für rotierende Werkzeuge, insbesondere Bohrer und Fräser, eingesetzt. Hartmetalle sind gesinterte Schneidstoffe. Sie bestehen aus Kobalt, das als Bindemittel dient und Hartstoffen auf Karbidbasis, zB Wolframkarbid, Titankarbid und Tantalkarbid. Erfahren Sie mehr über einzelne Hartmetallsorten.
In der Norm DIN ISO 513 sind die harten Schneidstoffe und ihre Bezeichnungen festgelegt. Zu den harten Schneidstoffen gehören Hartmetalle, Schneidkeramik, Diamant und Bornitrid.
Bei der Entwicklung moderner Zerspanungswerkzeuge hat die Oberflächenbehandlung des Schneidstoffs bzw. Nachbehandlung der Hartstoffbeschichtung, besonders bei rotierenden Werkzeugen, Bohrer und Fräser, einen großen Einfluss auf die Performance. Welche Oberflächenbehandlungen gibt es? Wo liegen die Unterschiede bzw. Vor- und Nachteile?