Mähroboter im Winter richtig einlagern

Mähroboter im Winter richtig einlagern

Heute beginnt der kalendarische Herbst, es wird Zeit sich Gedanken zum Einwintern Ihrer Gartenmöbel und Gartengeräte zu machen. Allen voran die Rasenroboter, denn mit den länger werdenden Nächten sinken auch die Außentemperaturen. Was muss ich beim einwintern des Mähroboters beachten? Wann ist die richtige Zeit um den Mähroboter einzuwintern? Wie lagere ich meinen AL-KO Robolinho Mähroboter im Winter?

Warum muss ich den Mähroboters einwintern?

Moderne Mähroboter werden heutzutage mit Lithium Ionen Akkus ausgestattet. Diese Technologie hat den Markt für kabellose Geräte revolutioniert. Vorbei ist die Zeit in der fernab von der nächsten Steckdose nur benzinbetriebene Werkzeuge verfügbar waren. Li-Ionen Zellen sind leistungsstark, langlebig und extrem schnell geladen. Heute gibt es kaum ein Gartengerät, dass nicht mit dieser Akku-Technologie betrieben wird. Wenn Sie langjährige Freude mit Ihrem Gerät haben möchten, sollten diese 2 Dinge beachten.

1. "Extreme" Temperaturen beschädigen den Akku

Lithium Ionen Akkus der neuesten Generation sind extrem robust, schlagfest und langlebig. Sie sind allerdings sehr empfindlich gegenüber "extremen" Temperaturen - Hitze (über +50°C) und Kälte (unter 0°C). Wenn Akku-Geräte zu hohen oder zu niedrigen Termperaturen ausgesetzt sind, kann das zum frühzeitigen Ausfall des Akkus beitragen.

Während es in Österreich auch in den heißen Sommermonaten kaum so hohe Temperaturen erreichen wird um Akku-Zellen zu beschädigen, können schon ab Ende August die Nacht-Temperaturen unter den Gefrierpunkt sinken. Bereits Temperaturen unter 0°C können Ihren Geräte-Akku langfristig schädigen. Lagern Sie Ihren Mähroboter daher rechtzeitig ein.

Tipp: Die ideale Lagertemperatur liegt bei ca. 20°C mit einer maximalen Luftfeuchtigkeit von 50%-60%.

2. Tiefentladung führt zum Defekt Ihres Lithium Ionen Akkus

Der Akku Ihres Mähroboters besteht mit hoher Wahrscheinlichkeit aus Lithium-Ionen Zellen. Es gibt viele Vorteile dieser Technologie - schnelle Ladenzeiten, kein Memory Effekt, hohe Leistung und sehr geringe Selbstentladung. Während es bei den vor einigen Jahren hauptsächlich eingesetzten Akkus mit Nickel Cadmium (NiCd) oder Nickel Metall Hydrid Zellen (NiMh) optimal war den Akku vollständig zu leeren, bedeutet das bei Lithium Ionen Zellen das Ende.

Wenn Sie Ihren Rasenroboter also für die nächten Monate einwintern, sollten Sie den Akku vorher nochmals komplett aufladen. Die eingebauten Elektronik Bauteile, die den Akku vor Überlastung und Tiefentladung schützen sollen, benötigen minimale Energiemengen. Wenn ein Akku mehrere Monate nicht benötigt wird, kann das ausreichen um den Schwellwert von 2,5V zu unterschreiten, die Zelle ist dann nicht mehr zu gebrauchen.

TECHNIK-Depot.at Tipp: Für eine lange Lebensdauer und weiterhin hohe Leistung den Akku nur knapp bis zur Hälfte laden und dann nach 2-3 Monaten noch einmal nachgeladen werden.

Wann ist der richtige Zeitpunkt um den Mähroboter einzuwintern?

Der richtige Zeitpunkt zum Einwintern Ihres Mähroboters ist sehr stark von Ihrem Standort abhängig. Während im Gebirge bereits im September sehr tiefe Temperaturen herrschen, kann im Flachland zu diesem Zeitpunkt noch der Spätsommer für laue Nächte sorgen. Sie sollten Ihren Rasenroboter jedenfalls deaktivieren, wenn die Bodentemperatur konstant unter 6° - 8°C beträgt. Dann verlangsamt sich das Gras Wachstum und der Mäher wird nicht mehr benötigt. Sie sollten jedenfalls vermeiden, den Mäher bei Bodenfrost loszusenden, das kann die Grashalme schädigen und im Frühjahr bzw. Sommer des nächsten Jahres für kahle Stellen sorgen.

TECHNIK-Depot.at Tipp: Falls Sie einen WLAN-fähigen bzw. smarten Rasenroboter besitzen, sollten Sie unbedingt den kostenlosen Dienst von IFTTT nützen. Einmal programmiert fährt Ihr Mähroboter nur in Abhängigkeit zu Wetter und Temperatur los, bei zu niedrigen oder zu hohen Temperaturen macht der Mäher automatisch Pause.

Wenn Sie diese Ratschläge befolgen, sollten Sie mit Ihrem Mäher viel Freude haben. Übrigens Kunden von TECHNIK-Depot.at haben es gut. Neben kostenlosen Garantieverlängerungen, erhalten Sie bei uns alle notwendigen Ersatzteile und auf Wunsch auch ein Akku-Upgrade für Ihren vorhandenen Mäher.

AL-KO Robolinho Diese Vorbereitungen sollten Sie rechtzeitig treffen.

Auch wenn der nächste Winter noch fern ist, sollten Sie wissen welche Vorbereitungen Sie treffen müssen um Ihr Gerät vor Kälte und Schnee zu schützen. Trotz Spritzwasser Schutz vor einem schneereichen und kalten Winter ist Ihr Gerät im Freien nicht geschützt. Treffen Sie deshalb für den Winter rechtzeitig alle notwendigen Vorkehrungen.

 AL-KO-Robolinho-findet-sicher-zur-Ladestation

Vor dem Einwintern den Akku Laden

Ihr AL-KO Robolinho kommt mit der modernsten Lithium-Ionen Technologie. Damit gehört der gefürchtete Memory Effekt der Vergangenheit an. Die neue Technologie muss allerdings vor Tiefentladung geschützt werden. Laden Sie deshalb das Gerät vor dem Einwintern vollständig auf. Damit schützen Sie den Geräte-Akku vor Tiefentladung.

 AL-KO Robolinho rechtzeitig einwintern

Wasser und Strom vertragen sich nicht - Ladesäule demontieren

AL-KO hat etwas weitergedacht, die Ladesäule des Robolinho lässt sich mit wenigen Handgriffen demontieren ohne das Begrenzungskabel abschließen zu müssen. Einfach im Winter trocken und sicher aufbewahren und im Frühling zum Saisonstart wieder montieren. Das schont die Anschlüsse und erhöht die Lebensdauer Ihres Geräts.

AL-KO Robolinho Vorbereitungen Winter Ladesaeule demontieren

AL-KO Robolinho elektrische Anschluesse mit Dichtklappe verschließen

Gute Gründe für den Kauf von AL-KO Rasenroboter bzw. Mähroboter

Österreichischer Online Händler

✔ zertifizierter Österreichischer Online-Shop
✔ zertifizierter AL-KO Silverline Händler
✔ kostenlos 2+2 Jahre Hersteller Garantie auf AL-KO Produkte
✔ zuverlässiger Service 300 Service-Partner österreichweit
✔ kostenlose und schnelle Lieferung
✔ sichere Zahlung

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
TIPP!
AL-KO Robolinho 500 E - Set mit Robotergarage und Installationsmaterial Rasenroboter AL-KO Robolinho 500 E Set
Inhalt 1 Stück
€ 799,90 * € 999,90 *
TIPP!
AL-KO Robolinho 500 W - Set mit Robotergarage und Installationsmaterial Rasenroboter AL-KO Robolinho 500 W Set
Inhalt 1 Stück
€ 899,90 * € 1.199,00 *
TIPP!
AL-KO Robolinho 1150 W - Set mit Robotergarage und Installationsmaterial Rasenroboter AL-KO Robolinho 1150 W Set
Inhalt 1 Stück
€ 1.099,00 * € 1.399,00 *
TIPP!
AL-KO Robolinho 1150 W für bis zu 1.000 m² Robolinho 1150 W AL-KO Rasenroboter
Inhalt 1 Stück
€ 958,99 * € 1.198,99 *
TIPP!
Robolinho 500 W - AL-KO Rasenroboter Robolinho 500 W Rasenroboter AL-KO
Inhalt 1 Stück
€ 769,78 * € 999,90 *
TIPP!
Robolinho 500 E Rasenroboter AL-KO - für bis zu 500qm Robolinho 500 E Rasenroboter AL-KO
Inhalt 1 Stück
€ 679,90 * € 899,90 *