Motoröl 5W30 API-SL AL-KO Snowline 560 II

€ 9,90 * € 13,79 * (28,21% gespart)
Inhalt: 0.6 Liter

inkl. MwSt. / ab 29,90 versandkostenfrei bestellen*
Liefer-/ Zahlungsbedingungen

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • TD10042
  • 2-3 Werktage
  • lagernd
AL-KO Schneefräse Snowline 560 II  - Winter Motoröl SAE 5W30 Die AL-KO Schneefräse... mehr
Produktinformationen "Motoröl 5W30 API-SL AL-KO Snowline 560 II"

AL-KO Schneefräse Snowline 560 II - Winter Motoröl SAE 5W30

Die AL-KO Schneefräse Snowline 560 II ist mit einem 4,4kW starken 4-Takt Motor mit der Typenbezeichnung AL-KO 165 F(D)S ausgestattet. Bei Erstbefüllung benötigen Sie 0,6 Liter. Kaufen Sie deshalb gleich zusammen mit Ihrer neuen AL-KO Schneefräse unser leistungsfähiges Winter-Motoröl bzw. Schneefräsenöl für Ölwechsel an Ihrer neuen Schneefräsen.

Motoröl speziell für den Wintereinsatz

Das Öl ist speziell für luftgekühlter Klein-Motoren im Betrieb bei niedrigen Außentemperaturen (bis minus 25 Grad C) entwickelt worden. Es bietet damit besonders gute Eigenschaften, um Ihre Schneefräse, aber auch Ihren zum Schneeräumer umgebauten AL-KO Balkenmäher oder Rasentraktor/Frontmäher im Winter zu betreiben. Verwenden Sie es für 4-Takt-Motoren wie den AL-KO 165 F(D)S und profitieren Sie vom Extraschutz, den Sie für widrigere Betriebsbedingungen benötigen. Dank seiner hervorragenden Fließeigenschaften bei kaltem Wetter kann der Motorverschleiß auf ein Minimum reduziert und Kaltstarts vereinfacht werden.

Zubehör für Schneefräsen und Schneeräumer kaufen

Kaufen Sie Original-Zubehör von AL-KO – hier im Webshop. Sie finden bei uns spezielles Schneefräsenöl, Schneeketten und Anbaurahmen mit Bedienhebel für die Aufrüstung von AL-KO Rasentraktoren zum Schneeräumer.

 hochwertiges Winter Motoröl für Ihre AL-KO Snowline 560 II
Speziell für 4-Takt Benzin Schneefräsen und 4-Takt Motoren
 für luftgekühlte Motoren im Wintereinsatz zB AL-KO 165 F(D)S
 Typ SAE 5W30 API-SL
Schutz der Motorkomponenten bis -25°C
 Inhalt: 0,6 Liter
Tipp: Für die Erstinbetriebnahme Ihrer AL-KO Schneefräse Snowline 560 II benötigen Sie 1 Flasche Motoröl (ca. 0,6 Liter)

Schneefräsenöl für AL-KO Snowline 560 II Type 5W30 API-SL

Gute Gründe für Ihren Kauf auf TECHNIK-Depot.at

 zertifizierter AL-KO Silverline Partner
 kostenlos 2+2 Jahre Hersteller Garantie auf AL-KO Produkte
 zuverlässiger Service 300 Service-Partner österreichweit
 kostenlose und schnelle Lieferung
 sichere Zahlung

Zubehör für Schneefräsen und Schneeräumer kaufen

Kaufen Sie Original-Zubehör von AL-KO – hier auf TECHNIK-Depot.at oder in unserem Abholshop. Sie finden bei uns spezielles Schneefräsenöl, Schneeketten und Anbaurahmen mit Bedienhebel für die Aufrüstung von AL-KO Rasentraktoren zum Schneeräumer.

TECHNIK-Depot.at TIPP:

Geräte im Wintereinsatz sollten immer mit dem Mehrbereichsmotorenöl SAE 5W-30 betrieben werden,  Dieses Öl eignet sich für den Temperaturbereich von bis zu minus 25°C (-22° ~ 50°F) besonders gut. Das passende Öl sichert den optimalen Schutz der Motorkomponente und erleichtert den Start auch in extrem kalter Umgebung.

Empfehlungen zum Motoröl

  • Motoröl ist ein ausschlaggebender Faktor für die Leistung und Lebensdauer Ihres Motors. Verwenden Sie ein Motoröl, das die Anforderungen für API-Serviceklasse SJ oder höher (bzw. gleichwertig) erfüllt.
  • Prüfen Sie das API-Service Etikett am Ölbehälter, damit sichergestellt ist, dass es die Buchstaben SJ oder die einer höheren Klasse (bzw. gleichwertig) enthält.
  • Mehrbereichsmotorenöl SAE5W30 API-SL wird für den allgemeinen Gebrauch empfohlen. der empfohlene Betriebstemperaturen Bereich für diesen Motor AL-KO 165 F(D)S beträgt 0°C bis 40°C.
  • Wir empfehlen, Altöl in einem geschlossenen Behälter an geeigneten Rücknahmestellen oder einer Kundendienststelle abzugeben.

Öl einfüllen:

  1. Öleinfülldeckel abschrauben, Verschluss an sauberer Stelle lagern.
  2. ÖL mit einem Trichter einfüllen - maximale Füllmenge 0,6 Liter
  3. Motorölstand prüfen
  4. Öl-Einfüllöffnung fest verschließen und reinigen

Motorölstand kontrollieren:

Den Motorölstand bei gestopptem und waagrecht stehendem Motor prüfen. Öleinfüllbereich von Fremdkörpern reinigen.

  1. Ölmessstab herausschrauben und sauberwischen
  2. Ölmessstab in Öleinfüllstutzen einführen, bis dieser aufsitzt (nicht festdrehen), und wieder herausnehmen
  3. Liegt der Ölstand in der Nähe oder unterhalb der unteren Grenzmarke am Messstab, das empfohlene Öl bis zur oberen Grenzmarke einfüllen.
  4. Ölmessstab wieder einschrauben.

Motoröl wechseln:

Das Altöl bei warmen Motor ablassen. Warmes Öl läuft schnell und vollständig ab.

  1. Kraftstofftank entleeren.
  2. Zündkerzenstecker abziehen.
  3. Zum Auffangen des Öls einen geeigneten Behälter unter den Motor stellen.
  4. Ölmessstab herausschrauben.
  5. Die Öl-Ablassschraube und die Dichtungsscheibe entfernen.
  6. Den Motor so über den Auffangbehälter kippen, dass das Öl aus der Öl-Ablassöffnung vollständig auslaufen kann.
  7. Motor wieder in waagerechte Stellung bringen.
  8. Dichtungsscheibe und Ablasschraube wieder einbauen.
  9. Neues Öl einfüllen:
    -Öltyp SAE 5W-30 API-SL (mind. API SJ)
    -Füllmenge AL-KO Snowline 560 II 0,6 Liter
  10. Ölstand prüfen.
  11. Ölmessstab wieder einschrauben.

Bitte berücksichten Sie die Angaben im Wartungsplan!

Erste Wartung Ihrer AL-KO Snowline 560 II nach den ersten 5 Betriebsstunden

  • Motoröl welchseln

Wartung vor jedem Gebrauch

  • Ölstand kontrollieren
  • Motor auf Beschädigungen kontrollieren

Wartung jährlich

  • Zündkerze tauschen
Hersteller: AL-KO
Weiterführende Links zu "Motoröl 5W30 API-SL AL-KO Snowline 560 II"
Verfügbare Downloads:
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Motoröl 5W30 API-SL AL-KO Snowline 560 II"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen